Worte wie „Lockdown“, „Hot Spot“ oder „Shutdown“ sind zum Alltagsgebrauch geworden.
Dieses Thema beeinflusst auch den örtlichen Immobilienmarkt in Fürstenwalde, Bad Saarow, Storkow und Umgebung - positiv zugunsten der Verkäufer von Immobilien.

Die neue gesetzlich geregelte Provisionsteilung!

Pünktlich zu Weihnachten gilt ab dem 23. Dezember 2020 eine neue einheitliche und gesetzlich vorgegebene Provisionsteilung für alle Bundesländer. Der Bundestag hat am 14. Mai 2020 das Gesetz über die Verteilung der Maklerkosten bei der Vermittlung von Kaufverträgen über Wohnungen und Einfamilienhäuser beschlossen. Bis dato gab es keine einheitliche Regelung zur Provisionszahlung für Käufer und Verkäufer. So galt in vielen Bundesländern zwar bereits eine Provisionsteilung (je Seite 3,57%) aber in einigen Ländern, darunter unter anderem Berlin, Brandenburg, Hessen, Bremen und Hamburg lagen die Provisionskosten allein beim Käufer.  

Nachfolgend geben wir Ihnen einen kurzen Einblick in das neue „Prinzip der Doppelprovision“ und erklären, für wen es wann gilt.

Herzlichen Dank für ein Jahr voll guter Zusammenarbeit. Wir möchten auch in Zukunft – egal wie ungewiss sie ist – ein zuverlässiger Partner für Sie und Ihre Immobilienangelegenheiten sein.

Wir wünschen Ihnen fröhliche Weihnachten und ein gesundes neue Jahr.